Event-Reihe: FAMILIENKOMPETENZ VON THE LOVERS E.V. am 21.02.2017 von 19:00 bis 21:00 Uhr

Event-Reihe: FAMILIENKOMPETENZ VON THE LOVERS E.V

Am 21.02.2017 von 19:00 bis 21:00 Uhr
Einlass 18:30

Eintritt auf Spendenbasis
5,00 Euro für Mitglieder der Förderinitiative The Lovers e.V. – werdet Mitglied!
10,00 Euro für Nicht Mitglieder

Anmeldung >>

+++++++++++++++

Lesung und Diskussion:

Wenn Kinder mit einem psychisch erkrankten Elternteil zusammenleben, geraten sie leicht selbst in eine Elternrolle für das bedürftige Elternteil. Die Fähigkeiten dieser Kinder – sich zurückzunehmen, die Bedürfnisse der Eltern zu erspüren und zu erfüllen, sich selbst zu organisieren und zu regulieren – sind typische Kennzeichen der sogenannten Parentifizierung.

Allzuoft werden diese vermeintlich wertvollen Fähigkeiten vom Umfeld durch Lob und Anerkennung noch verstärkt. Im Mittelpunkt der Therapien stehen oft ausschließlich die Erkrankten, ihre Kinder werden allzu oft vergessen. Was jedoch brauchen Kinder in dieser Lebenslage? Wie sähe eine echte Entlastung für sie aus? Und was sind die wahren, verborgenen Stärken dieser Kinder, die es zu unterstützen gilt?

An wen richtet sich dieser Abend?
Natürlich an alle, die mit diesem Thema in Resonanz gehen. Dieser Abend bietet im besonderen Menschen, die selbst eine solche Kindheit hatten oder solchen, die Pflegeeltern sind, wie auch Leuten, die privat oder beruflich mit Kindern von chronisch kranken, psychisch erkrankten oder suchtkranken Eltern zu tun haben, wertvolle und überraschende Einsichten sowie natürlich die Möglichkeit, sich auszutauschen z.B. über Hilfsangebote.

Naema Gabriel

Die Autorin und Illustratorin Naema Gabriel erzählt in ihrer Graphic Novel SINUS mit Liebe und Humor vom Erwachsenwerden mit ihrer bipolar erkrankten Mutter. Sie zeigt, wie ihre Protagonistin in jeder Altersstufe von frühester Kindheit bis ins Erwachsenenalter sich immer wieder neu auf das alte Problem einläßt und an ihren Aufgaben wächst, so dass ihre eigene psychische Gesundheit belastbar und stabil ist.

Naema Gabriel ist ursprünglich Zeichnerin. Nach einer Goldschmiedelehre und einigen Semestern Theologie und Philosophie absolvierte sie ihr Studium der Freien Kunst an der Staatlichen Akademie der Bildenen Künste Karlsruhe unter Bildhauer Prof. Hiromi Akiyama. Ihr Debüt als Autorin und Illustratorin, die Graphic Novel SINUS, wurde 2013 veröffentlicht.

Als Masterstudentin an der Filmuniversität Babelsberg arbeitet sie an den Adaptionen ihres Buches als Hörspiel und Langfilm. In ihrer theoretischen Masterarbeit beschäftigt sich Naema Gabriel mit den positiven Einflüssen von Film auf die Persönlichkeitsentwicklung von Jugendlichen.

++++++++++++++++

Location:
THE LOVERS SPACE
Chorinerstrasse 20
10435 Berlin
www.the-lovers.net