Supervision

Supervision ist ein praxisorientiertes und wissenschaftlich fundiertes Konzept für organisations- und personenbezogene Begleitung beruflicher Tätigkeit. Mithilfe ihres wertschätzenden und ressourcenorientierten Blicks von außen unterstützt die Supervisorin die Beteiligten dabei, berufliches Handeln zu reflektieren und zu optimieren.

Schwerpunkte können Teamentwicklung, Arbeitsbeziehungen, Kommunikation, Organisation sowie Zusammenarbeit sein oder Beziehungen und Tätigkeiten im Hinblick auf Kunden. Qualitätssicherung und persönliche Entlastung sind wesentliche Ziele der Supervision im wirtschaftlichen und sozialen Umfeld.

Supervisoren können auch Moderation übernehmen, indem sie bei Klärungsbedarf Diskussionen zu bestimmten Themen leitet. Supervisionsinhalte werden in einem breiteren Rahmen außerdem als Seminar, Workshop, Team Building Event und Trainings angeboten.

Zielgruppen
Geschäftsführung, Vorstand, Leitungsteam
(neue) Führungskräfte
Mitarbeiter
Teams, Abteilungen

Themenbeispiele
Leitungskompetenz
Teamentwicklung/ Team Building
Change
Diversity
Kommunikation
Organisation
Zuständigkeiten, Aufgabenverteilung
Rollenverständnis und Zusammenarbeit
Verhandlungskompetenz
Mitarbeitergespräche
Mediation und Konfliktlösung
Fallsupervision, Kundenarbeit
Moderation von Diskussionen